Beginn

Yogalehrer Ausbildung

Yogalehrer Fortbildung

Privatunterricht

Yoga Workshop & Kurse

Dozenten

Sanjay

Referenzen

Kontakt & Links

Impressum
YogaSeva Titelbild
Neue YogaSeva Ausbildungstermine:
Yogalehrer Ausbildung
Berlin Nov. 2014, Innsbruck März 2015.
Stuttgart in Vorbereitung.


Neuer YogaSeva Aufbaulehrgang:
Yogalehrer Fortbildung
"Deep Yoga" in Stuttgart Okt. 2014 offen für alle Yogapraktizierenden


Yogaworkshop in Innsbruck im August & 8 tägiges Yogaretreat auf Sizilien im September. Näheres siehe Workshop
Yoga Seva Philosophie

"Gerade ein integraler, synthesenbildender Yoga soll nicht durch irgendein geschriebenes oder mündliches Shastra (Lehrwerk) gebunden sein. Denn wenn er auch das aus der Vergangenheit empfangene Wissen gerne annimmt, so sucht er es doch für die Gegenwart und Zukunft neu zu gestalten. Darum ist es Bedingung für die eigene Selbst-Verwirklichung, dass man absolut frei ist in der Erfahrung und in der Formulierung der Erkenntnis in neuen Begriffen und neuen Kombinationen. Da er in sich das ganze Leben zu umfassen sucht, gleicht der Yogin nicht einem Pilgrim, der an die Landstraße gebunden, zu seinem Ziel wandert, sondern er ist in gewissem Sinn wie ein Pfadfinder, der sich seinen Weg durch den Urwald bahnt." Sri Aurobindo

Deshalb ist es so wichtig, dass der Schüler in eigenständiger Auseinandersetzung und Hingabe seine Beziehung zur Bewusstseinsessenz sucht. Das gilt für den gesamten Yogapfad, der immer auch ein Öffnen ins Unbekannte ist und hier berührt sich ein Anliegen zeitgenössischer Kunst mit Yoga. Ein nach Sicherheit suchender menschlicher Geist fängt sich schnell in Gewohnheiten und die binden mehr in das Dunkel der Unwissenheit und jene Freude und Freiheit, die der Zustand Yoga bewirken kann, wird nicht erreicht. Deshalb kann ein Yogaweg, der nur nach Sicherheit strebt, nicht zum Ziel führen. Ziel von YogaSeva ist die Vermittlung von Yogaprinzipien als Grundlage zur Meditation und zur Entwicklung einer erweiterten Ästhetik, im Sinne einer erweiterten Wahrnehmungsfähigkeit. Wobei sich die Wahrnehmungsfähigkeit an den 3 Erkenntnisprinzipien der Anthroposophie orientiert: der Imagination, der Inspiration und der Intuition. YogaSeva versteht Yoga als künstlerischen Prozess, dessen Medium der Gestaltung und Ausdrucksform der Mensch ist.
Yoga Seva - Yogalehrer Ausbildung - Yogalehrer Fortbildung - Privatunterricht - Yoga Workshop & Kurse - Dozenten - Sanjay - Referenzen - Kontakt & Links - Impressum